Aktuell

Ankündigung


 

Unser nächstens Stück beschäftigt sich mit Jean-Baptiste Poquelin alias Molière. Die Stücke: Der eingebildete Kranke, Tartuffe, Schule der Männer und Schule der Frauen werden wir zu einem  Stück zusammengefasst spielen.

Unter dem Motto: „Molière to go – Keine Angst vor Weltliteratur“ beginnen die Proben im September 2019. Voraussichtlich findet im Februar/März 2020 die Premiere statt.